Restauration der barocken Wallfahrtskirche

Die denkmalgeschützte katholische Pfarrkirche St. Remigius in Dahenfeld, einem Stadtteil von Neckarsulm im Landkreis Heilbronn, wurde in den Jahren 1738 bis 1748 als Wallfahrtskirche im barocken Stil anstelle eines älteren Kirchengebäudes errichtet. Der Innenraum ist mit Stuckornamenten sowie barocken Wand- und Deckengemälden geschmückt. Über der Saalkirche erhebt sich ein 33 Meter hoher Kirchturm.

Die Firma Heyd hat den gesamten barocken Dachstuhl saniert und restauriert. Dabei wurden Balkenlagen in drei Ebenen ausgetauscht und Dielenböden verlegt. Schwerpunkt der Sanierung war im Taufbereich, mit einem Taufstein von 1766.